Ina Schieferdecker

Prof. Dr.-Ing. Ina Schieferdecker ist Gründungsdirektorin des Weizenbaum-Instituts für die vernetzte Gesellschaft. Seit 1993 ist sie beim Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme (FOKUS) tätig und leitet es seit 2016. An der Technischen Universität Berlin hat sie eine Professur zu „Quality Engineering of Open Distributed Systems“ inne. Ihre Forschungsinteressen beinhalten unter anderem urbane Datenplattformen, kritische Infrastrukturen, Software Engineering und die Sicherheit, Leistungsfähigkeit und Interoperabilität von IKT-basierten Systemen.



Ihr Beitrag:
Gewissenhafte Weiterentwicklung der digitalen Vernetzung

Weitere Informationen:
Weizenbaum-Institut
Technischen Universität Berlin – Fachgebiete QDS
Fraunhofer FOKUS

    Mit Ihrer Kontaktaufnahme erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Daten im Kontext Ihrer Anfrage verarbeiten und diese an den Autoren weiterleiten. (Pflichtfeld)