voiXen GmbH

Die Vision

„Umsatz hoch und Kosten runter bei gleichzeitig zufriedeneren Kunden und Mitarbeitern“ – der Traum jedes Unternehmens? Ja, sagt voiXen – und bietet eine auf Big Data und KI basierende Lösung für die Analyse von Gesprächen im Kundenservice und Vertrieb.

Das Unternehmen

voiXen ist die Sprachanalyse-Software aus der deutschen Cloud. Im 21. Jahrhundert konstruiert, ist sie so einfach zu bedienen wie Google und genauso schnell bereitgestellt. Sie vereinfacht die Verwaltung und Analyse von Telefonaten. Durch KI (Machine/Deep Learning) findet voiXen heraus, was Kunden wirklich wollen. voiXen hilft Unternehmen, den Kundenservice zu verbessern, Marktpotenziale zu erkennen und den Vertrieb erfolgreicher zu gestalten.

Ralf Mühlenhöver (re.), Geschäftsführer bei voiXen, mit seinem CTO Thomas Manthey

Use-Case / Case-Study

Die Sprachanalyse von voiXen hilft T.D.M. dabei, die Mitarbeiterloyalität zu erhöhen und nachhaltig die Kundenzufriedenheit zu steigern. Dies gelingt durch mehr Transparenz sowie nachweisbare Texttreue bei gleichzeitig verbesserter Wirtschaftlichkeit:

  • 75 Prozent Zeitersparnis bei der Coaching-Vorbereitung,
  • Sicherung der Wording-Vorgaben und Text­treue,
  • objektive und faire Mitarbeiterbewertung,
  • einfache Überprüfung von Gütekriterien,
  • Reduktion der Gesprächszeiten um fünf Prozent.

Nächste Ziele

Technologisch wird die Echtzeit-Analyse sowie die Emotionserkennung weiterentwickelt und an den Kunden gebracht werden. Das Team und der Kundenstamm werden weiter, auch international, organisch wachsen.

Fakten, Fakten. Fakten

Gründungsjahr: 2014
Größe: 20 Mitarbeiter
Web: www.voiXen.ai
Kontakt: info@voixen.ai
Gründer: Dennis Schottler, Ralf Mühlenhöver, Andreas Arntzen
Finanzierung: private Gesellschafter

Aufmacherbild / Quelle / Lizenz
Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.